Photovoltaikanlage

Selbst erzeugter Strom aus der Kraft der Sonne

Eine Photovoltaikanlage erzeugt elektrischen Strom aus Sonnenenergie. Das Herz der PV-Anlage sind Solarmodule, in denen Solarzellen zusammengeschaltet sind. Diese Zellen wandeln die Sonneneinstrahlung in Strom um. 

Vorteile und Nutzen einer Photovoltaikanlage

Zukunftsweisend

Gestalten Sie die Energiewende bei sich zu Hause durch Ihren eigenen Sonnenstrom

Unabhängig

Produzieren Sie Ihren eigenen Strom. Laden Sie Ihr Elektrofahrzeug mit Ihrem eigenen Sonnenstrom.

Sicherheit

Vertrauen Sie auf made in Germany und 30 Jahre Garantie.

Clever

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen bei Wallboxen und Stromspeichern

Odoo • Bild und Text

Ganz Aachen sammelt Sonne: machen Sie mit!


Das Solarförderprogramm der Stadt Aachen unterstützt Privatpersonen und Gewerbetreibende mit eigenem Gebäude im Stadtgebiet Aachen.
Die Höhe der Förderbeiträge ist abhängig von der Leistung der Photovoltaikanlage und beträgt zwischen 500 und 2.250 EUR.

Odoo • Bild und Text

Förderung von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern in der Städteregion Aachen

Sie wünschen ein individuelles Angebot?

Solarwatt - unser Partner bei Solarmodulen  

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

VISION 60M STYLE

Vorteile der Vision 60M style Solarmodule:

  • Überragendes Design in black/black

  • Robust durch Glas-Glas Aufbau / Verwitterungsfrei

  • Modul mit top Preis-Leistungsverhältnis

  • Zuverlässig hohe Erträge

  • Extrem langlebig - 30 Jahre Garantie auf Funktion

  • Made in Germany

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

VISION 60M

Vorteile der Vision 60M Solarmodule:

  • Schlichtes Design

  • Robust durch Glas-Glas Aufbau / Verwitterungsfrei
  • Modul mit top Preis-Leistungsverhältnis
  • Zuverlässig hohe Erträge
  • Extrem langlebig - 30 Jahre Garantie auf Funktion
  • Made in Germany

 Aufbau eines Glas-Glas-Moduls

Odoo • Bild und Text

Wir vertrauen auf die Kompetenz der Firma Solarwatt

Die Firma Solarwatt ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden und seit vielen Jahren der Premium-Anbieter in der Solarbranche. Die Premium-Merkmale spiegeln sich nicht nur in der Qualität der Module wider, sondern auch in der 30-jährigen Garantie, die Ihnen als Kunden das sichere Gefühl gibt mit Solarwatt den richtigen Partner an Ihrer Seite zu haben.

Das Wirtschaftsmagazin brand eins zeichnete das Unternehmen, in dem auch die Eigentümerfamilie der BMW AG tätig ist, 2017 als innovativstes Unternehmen aus. 

Wallbox

Sicheres & schnelles Laden von Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Photovoltaik

Unabhängig & nachhaltig -  
günstigen Strom mit Photovoltaik erzeugen.

Stromspeicher

Erzeugen & speichern – Sonnenstrom bei Bedarf verbrauchen, auch wenn die Sonne nicht scheint

E-Mobilität

Mobil unterwegs - günstig & effizient

Odoo • Bild und Text

Mobilität & Strom  aus der Kraft der Sonne:

Durch die Verknüpfung der Bereiche Ladetechnik, Sonnenstrom und Speichertechnik sparen Sie jeden Monat bares Geld.

Wie viel Geld Sie mit eigener Ladetechnik, Sonnenstrom, Speichertechnik aus der Kraft der Sonne sparen können? Das rechnen wir Ihnen gerne individuell, kostenlos und unverbindlich aus.

Häufige Fragen - Photovoltaik:

Die Funktionsweise einer Photovoltaikanlage ist einfach.

Die Solarzellen, wie man sie spätestens schon einmal bei einem Taschenrechner gesehen hat, werden zu einem Verbund zusammengeschaltet – jetzt spricht man von einem Solarmodul.
Die Solarmodule werden dann bspw. auf dem Dach befestigt, umso den Sonnenstrahlen ausgesetzt zu werden. Wie viele Module auf dem Dach montiert werden hängt von Dachgröße und geplanter Anlagengröße ab. Das Prinzip ist jedoch immer gleich.

Die Sonnenstrahlen fallen auf die Oberfläche der Module und die Solarzellen erzeugen daraus Gleichstrom (DC). Der so erzeugte Strom wird über Kabel in einen Wechselrichter geleitet. Dort wird der Gleichstrom in Wechselstrom (AC) umgewandelt. Durch die Umwandlung wird der selbst erzeugte Strom im eigenen oder öffentlichen Stromnetz nutzbar und kann verbraucht oder eingespeist werden.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Photovoltaikanlage mit ca. 12 kWp (genutzte Dachfläche ca. 52 qm)  inkl. Stromspeicher mit 7,5 kWh  belaufen sich auf 17.000 bis 18.000 €  inklusive Einbau. Diese Anlagengröße liefert rund 12.000 kWh Sonnenstrom pro Jahr.

Der Betrieb einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach macht sich gleich mehrfach positiv auf dem Konto bemerkbar

Der selbst erzeugte Strom kann direkt selbst genutzt werden und senkt so die Kosten für Strom vom Stromversorger.

Gleichzeitig wird der zu viel erzeugte Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Für diesen Verkauf gibt es wiederum Geld vom Stromanbieter -  die sogenannte Einspeisevergütung.

Die staatliche KfW-Bankengruppe hat zur Förderung von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern das Programm Erneuerbare Energien 270 aufgelegt. Es ermöglicht, die Anlagen zinsgünstig zu finanzieren.

Die Kraft einer Solaranlage wird in Kilowatt Peak (kWp) ausgedrückt. Dieser Wert sagt, wie stark die maximale Stromleistung  bei optimaler Sonne ist.

Im besten Fall wird der erzeugte Sonnenstrom selbst verbraucht. Nicht selbstverbrauchter Strom kann verkauft - also ins Stromnetz eingespeist werden. 

Photovoltaikanlagen auf Wohnhäusern bis zu einer Leistung von 10 kWp erhalten eine
Einspeisevergütung von 8,04 ct/kWh
Bei PV-Anlagen mit einer Größe von 10-40 kWp erhalten Sie 7,81 ct/kWh.

So wird der mehr erzeugte Strom vom Stromanbieter bei der Einspeisung in das öffentliche Stromnetz vergütet.

Ja, denn Solarenergie ist  nachhaltig erneuerbar und schadstoffarm.   

Jede PV-Anlage leistet so ihren Beitrag zur Energiewende und trägt dazu bei die dezentrale Energieversorgung voranzutreiben.

Ein weit verbreitetes Vorurteil sagt, dass die Wartung und der Verschleiß einer PV-Anlage immens hohe Kosten mit sich bringt und die Folgekosten bei der Planung und Errichtung gern unter den Teppich gekehrt werden.

Das Gegenteil ist der Fall, denn die einzelnen Komponenten von Modul über Wechselrichter bis hin zur Batterie, sind sehr langlebig und die Verschleißanfälligkeit sehr gering. Das ist auch ein Grund, warum die Hersteller teils bis zu 30 Jahre Garantie geben.

Ja, je höher die Einspeisevergütung ist, desto "wertvoller" wird die PV-Anlage in der Gesamtbetrachtung des Immobilienwertes. Aber auch bei niedrigen Einspeisevergütungen erhöht die Photovoltaikanlage den Wert, denn der Käufer kann ohne weitere Investitionskosten direkt den selbst erzeugten Sonnenstrom nutzen.

Der Einsatz von Stromspeichern im Rahmen einer Photovoltaikanlage hat den großen Vorteil, dass auch in sonnenschwachen Stunden selbst erzeugter Strom vom eigenen Dach genutzt werden kann. Denn bevor der zu viel erzeugte Solarstrom in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird, speichert die Batterie – der Stromspeicher – den Strom um ihn dann zu verbrauchen, wenn die PV-Anlage gerade nicht ausreichend Strom erzeugt, beispielsweise in den frühen Morgenstunden oder am Abend. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier

Ihr Energiespezialist

Mitarbeiter des Unternehmens

Lothar Senneke

Vertrieb
Tel.: 0241 5688-431
E-Mail senden

Sie haben weitere Fragen?  
Unsere Experten beantworten Sie gerne persönlich!